Lenormand - Orakel Titel






​In welche Richtung bewege ich mich? Das Lenormand-Orakel betrachtet die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.


Lenormand Orakel

Facebook-Sharer Google+-Sharer

Für die Antwort dieses Orakels sind drei Karten zu ziehen - jeweils eine für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Die Zeichen der Zeit

Im Grunde existiert die zeitliche Dimension der Zukunft nicht wirklich. Dies legt zumindest eine Betrachtung unserer Sprache nahe. Wenn es um die kommende Zeit geht, werden häufig gedankliche Brücken verwendet.

Man spricht davon, dass man im Moment etwas vorhat, dass etwas vermutlich eintreten wird, dass man gerade diese oder jene Entwicklung vorhersieht. Dies findet aber im Jetzt statt. Man könnte sagen, die Zukunft ist eine Sonderform der Gegenwart. Und das entspringt nicht nur unserer Sprache.

Untersucht man die Entstehung von Tatsachen, werden diese erst einmal in Gedanken erschaffen. Planung, Organisation und Tatkraft sorgen oftmals dafür, dass diese Gedanken schließlich Wirklichkeit werden. Dazwischen kann durchaus viel Zeit verstreichen. Es ist offensichtlich, dass unsere heutige Gegenwart in der Vergangenheit erschaffen wurde und dass sich die Zukunft aus aktuellen Aktivitäten, Wünschen und Gedanken bildet. Genau diesen Zusammenhang berücksichtigt das Lenormand Orakel.